Update der Kamera Firmware

Die IP Kameras der Serien B-Focus und Eggy werden kontinuierlich weiterentwickelt. Damit Sie von diesen Verbesserungen profitieren können, kann ein Update der Firmware der Kameras notwendig sein.

 

 

Vorteile und Risiken des Updates

Updates bieten Ihnen neue Funktionen und erhöhen die Stabilität und Sicherheit des Produkts. Beim Updatevorgang werden die Werkseinstellungen der Kamera zurückgesetzt. Netzwerkeinstellungen, Passwörter, Alarmeinstellungen, Bildbereiche usw. müssen nach der Aktualisierung neu eingerichtet bzw. aus einem Backup der Konfiguration wiederhergestellt werden.

 

Wir empfehlen daher, gut funktionierende und bereits fest verbaute Kameras nur dann zu aktualisieren, wenn es hierfür tatsächlich einen Grund gibt. Im Zweifel kontaktieren Sie bitte Ihren Händler oder unseren Kundendienst.

 

 

 

Wo finde ich die passende Firmware?

Vor einem Update überprüfen Sie bitte zunächst die Hardwareversion und die Applikationsversion Ihrer Kamera. Sie finden diese Werte im Konfigurationsmenü der Weboberfläche unter dem Menüpunkt System > Geräteinformationen:

 

 

Die ersten 3 Ziffern der Software Version bezeichnen die Kamera. Diese müssen im Dateinamen der neuen Firmware unbedingt übereinstimmen. In diesem Beispiel ist die Kameraversion “7.1.9”. Die neue Firmwaredatei muss mit dieser Kennung beginnen.

 

Die Webware Version ist entscheidend für den Firmware Stand der Kamera, in diesem Fall handelt es sich um die Version 1.5 vom 11. Februar 2016. Für ein Update sollte die Versionskennung 1.6 oder höher betragen. Andernfalls verwenden Sie bereits die aktuellste verfügbare Version.

 

Die Firmware-Dateien erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler sowie auf Anfrage bei unserem Support. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass die ersten 3 Ziffern der Dateiversionskennung (V…) Ihrem Kamerasmodell entsprechen. Eine falsche Version kann unter Umständen Ihre Kamera beschädigen.

 

 

 

Durchführen des Updates

Für das Update kann die Kamera per Netzwerkkabel aber auch per WLAN mit Ihrem Netzwerk verbunden sein. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in jedem Fall eine kabelgebundene Verbindung benötigen, um nach dem Update falls erforderlich die WLAN Einstellungen neu einzurichten.

 

Nachdem Sie die Firmware Version heruntergeladen haben versichern Sie sich bitte noch einmal, dass die Versionkennung mit Ihrer Kamera kompatibel ist. Öffnen Sie im Konfigurationsmenü der Weboberfläche Die Seite System > Service. Unter Aktualisieren wählen Sie nun die neue Firmware Datei aus und bestätigen Sie mit OK.

 

 

fwupdate

 

Der Vorgang dauert etwa 2 Minuten. Die Kamera startet anschließend automatisch neu. Bitte beachten Sie, dass die Konfigurationseinstellungen der Kamera durch diesen Vorgang zurückgesetzt werden.

 

 

 

Mögliche Probleme und Lösungen

 

    • Browser Refresh
      Wenn Ihnen nach dem Update weiterhin die alte Version angezeigt wird, dann gibt es möglicherweise ein Problem mit dem Browser Cache. Bitte aktualisieren Sie die Seite durch Gedrückthalten der Shift Taste (Großschreibung) und Klicken auf die Aktualisieren Schaltfläche in der Adresszeile. Ansonsten können Sie auch einen anderen Browser bzw. PC verwenden oder den Cache Ihres Browsers leeren.
    • Timeout
      Wenn Sie die Weboberfläche vor dem Ausführen des Updates für einige Minuten nicht mehr verwendet haben ist es möglich, dass Sie aus Sicherheitsgründen abgemeldet wurden. Um sicherzustellen, dass eine aktive Verbindung mit der Kamera besteht, öffnen Sie zunächst das Kamera Livebild und anschließend die Seite zur Aktualisierung der Firmware.
    • Falsche Dateiversion
      Wenn die ausgewählte Datei nicht mit der Kamera kompatibel ist, wird diese abgelehnt. Leider ist es dennoch möglich, dass Ihnen am Ende des Vorgangs eine Erfolgsmeldung angezeigt wird. Bitte überprüfen Sie die Dateiversion oder wenden Sie sich an unseren Kundendienst.